Storyline Marauders

Wir schreiben das Jahr 1975. Die magische Welt sieht sich einer dunklen, üblen Bedrohung gegenüber. Lord Voldemort ist auf dem Höhepunkt seiner Macht und verbreitet Schrecken in der gesamten magischen Bevölkerung. Der Name Du-weißt-schon-wer kam nicht von ungefähr. Niemand wagt es sich den Namen des dunklen Lord wirklich auszusprechen, oder sich gar ihm entgegen zu stellen. Wirklich Niemand?

Der Orden des Phönix gegen die Todesser

Nun nicht ganz… der Orden des Phönix, welcher vor kurzem von Albus Dumbledore ins Leben gerufen wurde, stellt sich mutig dem anstehenden Kampf entgegen. Albus Dumbledore ist weiterhin Schulleiter Hogwarts und versucht mit allen Kräften die Schule zu verteidigen, sodass die jungen Schüler in Sicherheit bleiben. Ein Kampf ist unvermeidlich, denn jemand muss gegen die Schreckensherrschaft von Lord Voldemort und den Todessern vorgehen. Das Ministerium scheint zu verängstigt, um ihm die Stirn zu bieten, auch wenn es hier ebenfalls einige Mutige gibt. Diese wissen, dass es nicht allein reicht, still zu sein und zu hoffen, Du-weißt-schon-wer verschone sie. Niemand weiß, ob die eigene Familie den nächsten Tag überleben würde, auch in Hogwarts liegt diese Frage jeden Tag aufs Neue in der Luft. Auf welche Seite wirst du dich stellen?